AREOPAGITES: Meine Meinung

Herr Minister Nehammer: Treten Sie nicht zurück! Treten Sie konsequent auf!

WENN SIE ES FURCHTBAR FINDEN UND ALS FAMILIENVATER UNERTRÄGLICH FINDEN, GIBT ES EINEN EINFACHEN WEG:

DIE NOTSITUATION ALS SOLCHE ANZUERKENNEN UND ALLES ZU UNTERNEHMEN, UM DIE SITUATION FÜR ALLE - FÜR SIE UND DIE FLÜCHTLINGE MENSCHENWÜRDIG UND ERTRÄGLICH ZU MACHEN!

EU warnt? Wen? und warum?(19.1.2021)

EU warnt Bosnien-Herzegowina vor den negativen Auswirkungen auf das internationale Ansehen? Wann warnen wir Bürger unsere EU vor den negativen Auswirkungen der Nicht-Verteilung von Flüchtlingen, die den Asylstatus haben? Wir haben es angeblich Griechenland versprochen!!

Angesichts der verheerenden Lage für Migranten im bosnischen Flüchtlingslager Lipa hat die EU das Land vor negativen Auswirkungen auf dessen Beitrittsperspektive gewarnt. Dies teilte ein Sprecher des EU-Aussenbeauftragten Josep Borrell am Freitag (15. 1.) in Brüssel mit. Schon jetzt wirke die Situation sich negativ auf das internationale Ansehen Bosnien-Herzegowinas aus. Zugleich betonte der Sprecher, dass die Situation in dem Lager trotz leichter Verbesserungen inakzeptabel sei und dringend gelöst werden müsse. Das Camp Lipa im Nordwesten des Landes war im Dezember von der Internationalen Organisation für Migration geräumt worden, weil die bosnischen Behörden es nicht winterfest gemacht hatten. Die Migranten blieben zeitweise bei winterlichem Wetter unter freiem Himmel. Mittlerweile wurden laut der EU-Kommission beheizte Militärzelte auf- und eine Wasserversorgung hergestellt. (Bericht NZZ 15.1.2021)